Mehr Ansichten

Bierkasten Brettl - der platzsparende Hocker


  • Das stilechte Sitzmöbelstück für die Grillparty oder das Weißwurstfrühstück

  • Kann als Tisch, Hocker oder Ablage verwendet werden

  • Inklusive praktischem Flaschenöffner auf der Innenseite

  • Aus Buche oder Eiche, zudem in den Varianten klassisch und bayrisch

  • Zu 100% made und designed in Deutschland

  • Upgrade jetzt deinen Bierkasten und verwandle ihn ihn ein praktisches Mögbelstück!

Artikel Auf Lager

30,00 €

Optionen

* Pflichtfelder

30,00 €

Artikelbeschreibung

Details

Bierkasten Brettl mit Flaschenöffner

Habt auch ihr einen Getränkekasten, der als treuer Mitbewohner in eurer Wohnung längst seinen Platz eingenommen hat? Dann gebt eurem sperrigen Freund doch eine sinnvolle Aufgabe: Ob als Sitzmöglichkeit auf dem Balkon, Abstelltisch in Wohnzimmer und Küche oder als Bänkchen im Flur – mit dem Bierkasten Brettl wird aus jedem lästigen Getränkekasten ein individuelles Möbelstück! Erhältlich sind die Bretter in Buche und Eiche, dazu in den Varianten klassisch und bayrisch. Das Holz wird für als sogenannte keilgezinkte Leimholzplatten gefertigt. Anschließend wird es mit Leinöl behandelt, um die Maserungen des Brettls nochmals hervorzuheben und dem Holz zusätzlichen Schutz zu geben. Somit ist jedes Brettl ein echtes Unikat!

 

bierkasten

 

Das Brettl wird in einer kleinen bayerischen Schreinerei sowie in Zusammenarbeit mit einer Einrichtung für Behinderte Menschen, der Stiftung Attl in Wasserburg am Inn hergestellt.

 

bierkasten

 

bierkasten

 

bierkasten

 

bierkasten

Produktdetails

  • Gewicht: 3 kg
  • Größe - bayrische Variante: 40 x 34 x 3 cm (Innenmaß: 37 x 31 x 1 cm)
  • Größe - klassische Variante: 40 x 30 x 3 cm (Innenmaß: 37 x 26 x 1 cm)
  • Wähle zwischen Eiche oder Buche
  • Material: Holz behandelt mit Leinöl, keilgezinkt
  • Wetterfest: Nein
  • Besonderes Feature: Falschenöffner auf der Innenseite
  • Designed und hergestellt in Bayern

Crowdfunding-/ StartUpstory

Dieses Produkt wurde nicht durch Crowdfunding finanziert, aber wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Euch auch andere innovative und kreative Produkte vorzustellen.

Weitere Informationen

bierkasten

 

Es begann alles an einem sonnigen Juliwochenende an der Isar. Die Würstchen brutzelten auf dem Grill vor sich hin, das Bier wurde von der wohl größten Durchlaufkühlung Münchens, der Isar, auf Betriebstemperatur gebracht und man lauschte den smoothen Klängen von Klangkarussell. Bis Paul rief „Würschtl sind fertig!“. Top ausgestattet als Grillprofis hatten wir an alles gedacht, ja sogar an sechs verschiedene Soßen in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Nur an Eines nicht – eine Sitzmöglichkeit / Tisch für den wohlverdienten Barbecue-Schmaus. Not macht erfinderisch – und Bierkästen waren ausreichend vorhanden. Man haben nicht lange gefackelt, zwei nebeneinander gestellt, ein altes Brett, das am Wegrand lag, draufgelegt und fertig war das Provisorium. Die Geburtsstunde des Bierkasten Brettl!