Mehr Ansichten

Kochbuch [in a box] - vegetarische, saisonale Rezeptkartensammlung


  • Das Kochbuch in der Box mit 52 vegetarischen Rezepten

  • Mit saisonalen Rezepten auf praktischen, herausnehmbaren Karten

  • Zu jedem Rezept ein 3 minütiges Anleitungsvideo zum Nachkochen

  • Blechbox und Karten sind recyclebar und zu 100% biologisch abbaubar

  • Bonus: Green Cards mit über 20 Anregungen, den Alltag zur "vergrünern"

  • Sozialer Einfluss: 1m² Anbaufläche für deutsche Biobauern pro gekaufter Box

  • Koche abwechslungsreiche und leckere Rezepte mit dem gewissen Extra!

Artikel Auf Lager

27,90 €

Artikelbeschreibung

Details

Kochbuch [in a box]

 

Bild

 

Vegetarisch und Lecker

Die beiden Profi-Köche Luzia und Matthias haben ihre langjährige Erfahrung in die Kreation der vegetarischen Feierabendglück-Rezepte fließen lassen. Herausgekommen sind abwechslungsreiche und leckere Rezepte mit dem gewissen Etwas!

 

Regional, Saisonal, Bio

Auf jeder Rezeptkarte findest du eine saisonale Orientierungshilfe. Dunkelgrün heißt, alle frischen Zutaten kannst du aus regionalem Freilandanbau einkaufen. Hellgrün heißt: nur noch ein Teil davon hat Hauptsaison, der Rest ist Lagerware. Damit sich das wirklich jeder leisten kann, wurden alle Rezepte so konzipiert, dass sie mit 100% Bio-Zutaten pro Person höchstens 3,50 € kosten.

 

Digital und Einfach

Damit du die Rezepte ganz einfach nachkochen kannst, gibt’s zu jedem Rezept ein kurzes Online-Video mit Kochanleitung von der Feierabendglück-Köchin Luzi. Über den Link und QR-Code auf der Rückseite der einzelnen Rezeptkarten gelangst du direkt zum dazugehörigen Video. Dein Abendessen ist in durchschnittlich 35 Minuten fertig.

 

Inspirierend

Als Bonus enthält das Kochbuch [in a box] die Green Cards mit über 20 Anregungen, wie du deinen Alltag ganz einfach vergrünern kannst. Hier findest du Inspiration zu vielen Lebensbereichen: Grüne Finanzen, nachhaltiger Konsum, Urlaub mit gutem Gewissen und viele weitere Themen. Oder du nutzt die Green Cards einfach nur zum Sortieren der Rezepte.

 

Praktisch

Kein lästiges Kochbuch-Zuklappen mehr: dein Lieblingsrezept kannst du einzeln aus der Box herausnehmen. Im umgedrehten Deckel ist es vor Kaffeeflecken und anderen Küchengefahren sicher. Um die 52 Rezepte zu kochen, benötigst du außerdem keine exotischen Gewürze, sondern nur diese fünf Klassiker: Curry, Muskat, scharfes Paprikapulver, Thymian und Zimt – echte Stars in der Küche und in den jeweiligen Kombinationen unglaublich vielfältig.

 

Nachhaltig Produziert

Die Rezeptkarten sind nach dem Cradle-to-Cradle-Verfahren produziert worden, wodurch sie den weltweit höchsten Ökodruckstandard erreichen und vollständig biologisch abbaubar sind. Die hübsche Hülle für das Kochbuch [in a box] besteht aus Weißblech, das zu 100% recyclet werden kann und die gesamte Produktion ist komplett CO₂-neutral gestellt.

 

1m² Bioboden pro Kochbuch

Mit jedem Kochbuch [in a box], das du kaufst, vergrößerst du die Bio-Anbaufläche in Deutschland automatisch um 1m². Denn pro Kochbuch [in a box] gehen 1,50 Euro an die BioBoden Genossenschaft, die davon 1m² Land in Deutschland erwirbt und Bio-Bauern zu fairen Preisen zur Verfügung stellt. So kommen wir zusammen mit dir unserem Traum von 100% Bio in Deutschland Schritt für Schritt immer näher.

 

Bild

Technische Details

  • Material Box: Weißblech im Retro-Look
  • Material Rezeptkarten: Cradle to Cradle Karten (ökoeffektiv und abbaubar)
  • 52 Rezepte mit je einem 3 minütigem Kochvideo als Anleitung
  • Greencards mit Anregungen, ökologischer zu leben

Crowdfunding-/ StartUpstory

 

Insgesamt haben 659 Unterstützer mit 30.409€ zur Verwirklichung des Projekts beigetragen. Es lief vom 3.05.16 bis zum 5.07.16 bei startnext

Weitere Informationen

Die Menschen hinter dem Kochbuch [in a box]

 

Bild

 

Schon seit einigen Jahren bewegen wir im Feierabendglück-Team uns in Beruf und Ehrenamt im Kontext nachhaltiger Unternehmen und NGOs. Zentrales Thema war für uns immer die Klimaerwärmung, die uns schließlich auch zur Beschäftigung mit dem Boden als dem weltweit zweitgrößten CO₂-Speicher führte. Aber nicht nur das macht ihn so wichtig: Er bildet darüberhinaus die Grundlage für 95% unserer Nahrungsmittel. Durch Versiegelung und die Praktiken der industriellen Landwirtschaft verliert er allerdings mehr und mehr diese wichtigen Funktionen. Uns war klar: Wir müssen hier etwas unternehmen!

Wir empfehlen auch

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein